Art Supplies Ausbeute!

Hallo und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog!

Das hier ist der erste Eintrag, den ich hier bei WordPress veröffentliche 😀 Ich weiß ja nicht, ob es euch aufgefallen ist, aber ich bin umgezogen tadaaaaa! Der alte Blog existiert zwar noch und dieser hier ist auch noch lange nicht fertig (es fehlen einige Seiten) aber alle alten Blog-Einträge sind noch verfügbar, also schaut euch in Ruhe um, wenn ihr wollt. Ihr könnt euch sozusagen die letzten sechs Jahre meines Lebens anschauen 🙂

Beim Aufräumen habe ich übrigens auch ein paar Einträge gelöscht (z.B. die der vergangenen Monate – die Deko Dienstage und Diary Donnerstage) da ich einfach nicht mehr damit zufrieden war und die Bilder scheußlich fand 😀 Nicht, dass ich mich für die ganz alten Beiträge nicht schäme aaaber ich hätte es einfach besser machen können – was ich früher nicht hätte tun können. Hach ja, die Technik heutzutage!

Okay, das soll nun aber wirklich nicht der Gegenstand dieses Blog-Beitrags sein. Heute soll es um meine Zeichen-Materialien-Ausbeute von gestern gehen, wohooo! Gestern war ich ein wenig in der Stadt unterwegs und habe so einiges eingekauft, was ich euch natürlich zeigen möchte.

IMG_2447

Als Erstes habe ich mir den untersten Stift gekauft – den Pilot Color Eno in rot. Ich habe ihn bereits in blau und liebe ihn für Skizzen (vor allen Dingen für’s Skizzieren von Manga-Seiten oder traditionellen Outlines, wie ich in diesem Post schon mal gezeigt hatte: Link) aber auch für Outlines wollte ich ihn mal ausprobieren.  Der mittlere Stift ist ein PITT Artist Pen von Faber Castell. Ich habe schon viel über ihn gehört und vor allen Dingen habe ich ihn mitgenommen, weil er auf Washi Tape schreiben soll (Habe es übrigens getestet und es klappt, yay!). Der oberste Stift ist ein weißer Gelliner von Paper Poetry, der auch auf Washitape schreiben soll, was er auch tut, nochmal yay!

IMG_2448

Inspiriert von Frannerds neuem Video, wollte ich auch unbedingt Gouache Farben ausprobieren. Ich bin lange um die Farben herumgeschlichen und habe dann im Endeffekt dieses 5er-Set geholt. Ich habe sie auch gleich am Abend ausprobiert und bin so weit zufrieden. Einen umfangreicheren Eindruck und die Ergebnisse meines ersten Tests werde ich euch demnächst in einem separaten Blog-Post vorstellen.

IMG_2445 IMG_2450

Ich habe mir außerdem noch einen Aquarell-Block im Tk Maxx geholt. 50 Blätter, 300 g/m^2 für nur 10 Euro – was will man mehr? Die Struktur ist mittel vorhanden, würde ich meinen. Auch das Papier habe ich gestern Abend bereits ausgetestet und für gut befunden.
Etwas anderes, was ich mir noch geholt habe ist: das Notizbuch von Leuchtturm in blanko, welches ich als Skizzenbuch nutzen werde. Mein altes Skizzenbuch ist fast voll und deswegen habe ich mir dieses hier mitgenommen. Das ist auch gleichzeitig mein erstes Produkt von Leuchtturm. Und auch hier habe ich schon gestern Abend reingekritzelt, das zeige ich euch jetzt sogar:

IMG_2452

Das Papier gefällt mir so weit sehr gut. Es ist schön glatt und der Druckbleistift flutschte nur so drüber. Es ging alles fast von ganz allein 😀

Fazit des ganzes: Zeichen-Materialien shoppen bringt viel Spaß und erhöht meine Motivation ins Unermessliche muhahahahaaaarrrr! Ja, okay. Das war’s erstmal so weit von mir. Was habt ihr denn so als letztes geshoppt?

Bis zum nächsten Mal!

 

Oh, hier noch ein kleines Behind-the-Scenes Foto 😀

IMG_2444

7 Sachen Sonntag #5

Haaallo!

Ich entschuldige mich schon einmal dafür, dass es diese Woche keinen Diary Donnerstag gab, keine Sorge, ich habe mein Hobo nicht vernachlässigt aaaaber ich war unterwegs von Donnerstag auf Freitag wegen Arbeit und deswegen nicht zu Hause und naja. Dafür gibt’s nächste Woche eben mehr 😀

Dann mal zum heutigen Sonntag…

Resteessen von gestern Abend: Kartoffelsuppe 🙂

 

Gestern bei TK Maxx besorgt – ein zentraler Teil der Wochendeko 😀

 

kleines Sneakpeak…

 

Habe seit Monaten mal wieder die WiiU angefasst und zwei Welten von Super Mario 3D World gespielt…

 

…außerdem mein Setup endlich mal abgedreht.

 

…und Bratkartoffeln zum Abendessen gegessen.

 

Video geschnitten und hochgeladen.

 

….und jetzt geht’s ans Schuhschrank aufbauen 😀

 

7 Sachen Sonntag #4

Haaaallo!
Heute war ein ziemlich busy Tag für meine Verhältnisse für einen Sonntag. Ich habe tatsächlich das Haus verlassen heute, was ziemlich außergewöhnlich ist (für mich :D)!
Nach einer Idee von Frau Liebe fotografieren wir jeden Sonntag 7 Dinge, für die wir unsere Hände gebraucht haben – egal ob für 5 Minuten oder 5 Sekunden.
Die neue Sammelstelle dafür findet ihr bei GrinseStern.

 

Die Washis für meine Wochendeko 🙂
…und ein kleines Sneakpeak 😀

 

Unser Neffe Mats hatte heute einen ersten Geburtstag – und das hier war das Geschenk 🙂

 

…deswegen musste ich heute auch das Haus verlassen und habe mich ein wenig aufgehübscht – ziemlich ungewöhnlich für ein Sonntag!

 

Als wir abends wieder zu Hause waren, haben wir unseren neuen Smoothie-Maker ausprobiert – das Ergebnis war nicht so berauschend aber das lag eher an der Frucht-Zusammenstellung haha 😀 Das Gerät an sich hat einwandfrei funktioniert 😀

 

Abends bin ich dann doch noch dazu gekommen das Filofax-Wochendeko Video zu schneiden – eigentlich hatte ich es mittags schon vor gehabt aber da hat Movie Maker gestreikt und ich hatte keine Lust mich an den iMac deswegen zu setzen.

Was habt ihr heute tolles gemacht? So ganz sieben Sachen waren das jetzt zwar nicht, aber den Rest konnte ich heute nicht so gut fotografieren 😀

Ich wünsche euch eine tolle Woche!

Eure Alex

7 Sachen Sonntag #3

Haaaallo!
Mein Sonntag war heute mal wieder nicht ganz so spektakulär aber ich möchte euch die paar Sachen dennoch nicht vorenthalten.
Nach einer Idee von Frau Liebe fotografieren wir jeden Sonntag 7 Dinge, für die wir unsere Hände gebraucht haben – egal ob für 5 Minuten oder 5 Sekunden.
Die neue Sammelstelle dafür findet ihr bei GrinseStern.

Hier also meine Sachen:

Endlich mal die Tasche wieder angenäht an der Jacke meines Freundes (lag schon seit einigen Monaten rum…)
Mit den Katzen gekuschelt :3
Porridge zum Frühstück
Sneakpeak auf die Wochendeko 🙂
Mittagessen war Resteessen von gestern Abend: Vollkorn-Spaghetti mit vegetarischer Bolognese
Abendessen: Kürbissuppe = ❤
uuund mal wieder neue Sticker gemacht 😀


Waren das jetzt überhaupt schon 7 Sachen?

Ich habe heute auch Pretty Little Liars für mich entdeckt. Die ersten 5 Folgen schon wieder durchgesuchtet 😀
Und Wäsche gewaschen haben wir auch! Und dasWochendeko-Video geschnitten und hochgeladen! Wohooo!

Wie war euer Sonntag?

Liebste Grüße,
eure Alex